Schwangeren / Mama Wellness

Als Schwangere oder frisch gebackene Mama kommt es manchmal zu kurz sich die Zeit, Ruhe und Entspannung zu gönnen, die einem gut tut. Ich helfe da gerne aus, komme zu dir nach Hause und verwandel dein Wohnzimmer in einen Wellness Tempel. Mit Techniken der therapeutischen Frauenmassage und dem Rebozzo Tuch arbeite ich ganz nach deinen Wünschen.

Therapeutische Frauen-Massage

Die Therapeutische Frauenmassage, kurz TFM, hat einen rhythmisierenden Effekt auf den Körper und berührt dabei die Seele. TFM verankert den Geist im Körper.

Die Therapeutische Frauen-Massage unterstützt Frauen dabei, wieder in ihre eigene weibliche Mitte zu kommen. Dies geschieht mittels einer sanften und gezielten Form der Berührung. Die einzelnen Behandlungsschemata wirken regulierend auf die unterschiedlichen Beschwerdebilder in den Lebensphasen einer Frau.

Diese Form der Massage basiert auf der Technik des Creative Healing von Joseph B. Stephenson und wurde bekannt durch die Londoner Gynäkologin Dr. Gowri Motha, die diese Methode seit den 80er Jahren in der Frauenheilkunde einsetzt (u.a. in der Kinderwunschbehandlung).

Neben der Wirkung auf den Körper (Organe und Muskulatur), hat die Massagetechnik eine entspannende Wirkung, sie fördert die Intuition und Kreativität und stärkt die weibliche Seite der Frau. Sie fördert auch die Entgiftung des Körpers u.a. durch die Massage der Lymphe, Leber und Nieren.

Rebozo

Die Massagetechnik mit dem Rebozo Tuch kommt aus Mexiko und Guatemala und wird dort zur Entspannung vor allem – aber nicht nur – bei Schwangeren eingesetzt. Das Rebozo ist ein speziell gewebtes Tuch, das durch sanftes Hin- und Herwiegen sowie verschiedene andere Techniken die Massagewirkung hervorruft.

Durch die mexikanische Hebamme Naoli Vinaver findet diese wirksame & traditionsreiche Methode nun auch in Europa Anwendung. Während meiner Doula- Ausbildung durfte ich einige Techniken von der niederländischen Doula & Rebozo-Trainerin Mirjam de Keijzer kennenlernen.

Rebozo kann Verspannungen oder Schmerzen lindern sowie den Beckenboden lockern und ist damit besonders hilfreich als Vorbereitung auf die Geburt. Aber auch während der Geburt gibt es zahlreiche Möglichkeiten durch das Rebozo die Wehen zu erleichtern und den Geburtsvorgang zu unterstützen. Darüber hinaus ist es besonders auch als „Einschlaf-Massage“ bei Schlafproblemen geeignet.

Buche deine Auszeit hier.