Über mich

Hier findest du mehr über mich:

Mein Name ist Simone.

Ich bin 34 Jahre und wohne in Braunschweig. Seit 2005 arbeite ich durch meine Tätigkeit in Kindergärten und Krippen mit Familien zusammen. Wichtig ist mir dabei schon immer, sich gegenseitig auf Augenhöhe zu begegnen und achtsam miteinander umzugehen. Im Jahr 2012 brachte ich meine erste Tochter zur Welt und mir wurde bewusst, wie wenig ich in dem besuchten Geburtsvorbereitungskurs über mich und die Geburt erfahren hatte. Meine Stimme gab ich an der Krankenhaustür ab und fühlte mich dem regen Treiben um mich herum ausgeliefert. Heute weiß ich, dass wir Frauen besonders während der Schwangerschaft und Geburt unglaublich selbstwirksam sind. Vier Jahre und eine Schwangerschaft später, beschäftigte ich mich intensiv damit welche Umstände es braucht damit Frauen gut gebären können. Welches Zusammenspiel es zwischen Angst und Schmerzen gibt und wie intuitiv und im Vertrauen eine selbstbestimmte und achtsame Geburt erlebt werden kann.

Ich habe viel gelesen, Frauen auf ihrem Weg begleitet und mich von ganzem Herzen entschlossen Frauen, so gut ich kann, während der Schwangerschaft und Geburt beizustehen. So begann 2019 mein Weg zur Doula. Während meiner Ausbildung fiel mir das Buch “FlowBirthing“ von Kristina Marita Rumpel in die Hände. Die alten Frauenweisheiten im ganzheitlichen Sinne betrachtet schien mir eine herrliche Art der mentalen Geburtsvorbereitung, so dass ich mich entschied, FlowBirthing Mentorin zu werden und dieses Wissen gerne in meiner Doula Begleitung und in FlowBirthing Kursen weiterzugebe. Es ist mir eine Freude zu sehen, wie sich die Schwangeren in ihrer weiblichen Kraft gestärkt fühlen und im Vertrauen mit sich und ihren Körpern eine achtsame Geburt erleben dürfen. Seit November 2020 darf ich mich auch Trageberaterin nennen und freue mich, Eltern auch nach der Geburt bei dem Start ins neue Leben mit Rat und Tat achtsam zur Seite stehen zu können.